"Weil ich an die Selbstheilungskräfte des
Menschen glaube und diese mit Herz und
Verstand unterstützen möchte, arbeite
ich osteopathisch."

Osteopatische Behandlung

Die Behandlung

Säule mit Möwe

1. Parietale Osteopathie
(Knochen, Gelenke, Muskeln, Bänder und Faszien)

Der ganzheitliche Ansatz erlaubt mir zum Beispiel, einen Zusammenhang zwischen Kopfschmerzen und einem verstauchten Fuß, oder Rückenschmerzen mit Kiefergelenksproblemen herzustellen

2. Viszerale Osteopathie
(Inneren Organe, Blutgefäße und Lymphbahnen)

Alle inneren Organe und Gefäße sind über Faszien mit dem Bewegungsapparat verbunden. So können Organfunktionsstörungen (wie z.B. Verdauungsstörungen), die auf den ersten Blick nichts mit deinem Bewegungsapparat zu tun haben, sich auch als Bewegungseinschränkungen zeigen.

3. Craniosacrale Osteopathie
(Schädel, Wirbelsäule, Becken und zentrales Nervensystem)

Oben genannte Organe sowie die sie
umgebenden Membrane befinden sich in direktem oder indirektem Kontakt. Funktionelle Störungen oder strukturelle Schäden kann ich hier ablesen.

Impressum | Datenschutz